Verwahrungskosten für das Randstad-Projekt/Sweden

 

       

http://maps-for-free.com/?val=60.403333,18.169444,10,osthammar

Osthammar/Sweden – Koordinaten: 60,403333 N; 18,169444 E

Verwahrung der Hinterlassenschaften der Uranerzgewinnung und –aufbereitung

Name des Sanierungs-projektes

Ort/Land

Art des Rückstands-speichers

Art der Verwahrung

Gewonnene Menge Erz [t]

Produzierte Menge Uran [t]

Verwahrungs-kosten pro Tonne Erz [$/t]

Verwahrungs-kosten pro kg U [$/kg]

Gesamt-verwahrungs-kosten

[Mill. $]

Ranstad

nahe Gällivare/Västergötland/Sweden

konventionelle Uranaufbereitung, Tagebau (1959-1983)

teilweise Rückverfüllung in Abbaubereiche, trockene in situ

1.500.000

215

<18,33

<127,91

27,5

Für das Ranstad-Projekt sind 70 Mill. SKR als Langzeitkosten eingestellt.

Quelle: WNA, Nuclear Waste Information - Nuwinfo

Ranstad/Västergötland/Sweden war zu keiner Zeit wirtschaftlich rentabel. Der Gewinnungs- und Aufbereitungszeitraum betrug lediglich ca. 4 Jahre.